Kommen Sie ins hanseWasser Team und schreiben Sie bei uns Ihre

Abschlussarbeit zum Projekt "Biodiversität"

Kennziffer -WQ-

Sie arbeiten gern selbstständig und sind interessiert an einer komplexen, praxisnahen Aufgabenstellung für Ihre Abschlussarbeit? Dann sind Sie gefragt!

 

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit, theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden

  • Das richtige Maß zwischen Begleitung, Abstimmung und dem Freiraum, eigenständig Ergebnisse einzubringen

  • Ein Thema, das sich für die Erstellung einer Bachelor- oder Masterthesis oder für die Bearbeitung innerhalb eines studentischen Projekts eignet

 

Das ist die Aufgabe:

  • Wir halten im Bremer Stadtgebiet etwa 60 Niederschlagsklärbecken vor. Diese bieten das Potenzial, zu innerstädtischen Orten mit erhöhter biologischer Vielfalt zu werden.

  • Sie erfassen exemplarisch den aktuellen Zustand von ausgewählten Geländen und kartieren diese.

  • Sie erstellen eigenständig ein Konzept, in dem Sie Empfehlungen formulieren, wie die Biodiversität gefördert werden kann.

  • Dafür berücksichtigen Sie die biologischen Besonderheiten der Flächen und die technischen Erfordernisse.

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ein fortgeschrittenes Studium der angewandten Biologie oder vergleichbar

  • Gute Artenkenntnis der heimischen Flora und Fauna

  • Die Fähigkeit, eigenständig und selbstorganisiert zu arbeiten

  • Das Interesse an Maßnahmen zur Erhöhung der Biodiversität

  • Im besten Fall die Möglichkeit, im Frühjahr 2019 mit der Erhebungsphase zu beginnen

 

Sie haben Lust auf ein spannendes und nachhaltiges Projekt? Dann nehmen Sie Kontakt mit unserer Referentin für Personalentwicklung Lin Jenrich auf: Telefonisch unter 0421/988-1479 oder per E-Mail bewerberportal@hanseWasser.de.

Ansprechpartner studentische Praktika und Abschlussarbeiten

Lin Jenrich Referentin Personalentwicklung
 

Telefon (0421) 988-1479
Telefax (0421) 988-1946
bewerberportal@hanseWasser.de

bewerberportal@hanseWasser.de

Datenschutz-information für Sie als Bewerber (m/w/d)