Ausbildung

Klär du das.

Deine Ausbildung bei hanseWasser

Gibt es eigentlich den Traumberuf? 

Vielleicht. Berufe mit Zukunft - die gibt es auf jeden Fall.
Gleich in fünf dieser Berufe bildet hanseWasser aus. hanseWasser sorgt dafür, dass riesige Mengen von Abwasser kontrolliert und geklärt in den Kreislauf der Natur zurückfließen können.

hanseWasser trägt Verantwortung. Für die Menschen und die Umwelt, für Bremen und die Region. Für ein in gut hundert Jahren gewachsenes Abwassersystem, das morgen noch genauso lebensnotwendig ist wie heute. Bei hanseWasser arbeiten Mitarbeiter, die ihr Wissen und ihr Können gerne weitergeben. Erfahrene Ausbilder motivieren zum Mitdenken und zur Mitverantwortung. Und: hanseWasser kann Technik! Das Unternehmen nutzt moderne Anlagen- und Informationstechnologie.

hanseWasser steht für Umweltschutz, Wirtschaftlichkeit, sicheres und klimafreundliches Handeln. Wer sich bei uns als Auszubildender bewerben will, sollte aber vorab etwas klären: Sehe ich die eigene Zukunft tatsächlich in der Arbeit für die Umwelt - in einem der Berufe, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden?

Und es sollte auch klar sein: Nach der Ausbildung kann es noch weiter gehen. Meister, Techniker, kaufmännische Zusatzqualifikationen. Wenn sich das für Dich richtig gut anhört, dann bewirb Dich doch einfach!

Wir bilden in den folgenden Berufen aus:

Fachkraft (m/w) für Abwassertechnik

Ein umwelttechnischer Beruf für Experten, die mit intelligenter Technik dafür sorgen, dass aus Abwasser wieder sauberes Wasser wird. 

mehr

Industriemechaniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik

Ein technisch-handwerklicher Beruf, bei dem das Warten und die Instandhaltung zumeist großteiliger Betriebstechnik im Mittelpunkt stehen. 

mehr

Elektroniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik

Ein technischer Beruf, bei dem es darauf ankommt, Strom zu erzeugen, zu verteilen und so betriebstechnische Anlagen zu versorgen.

mehr

Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration

Zählt zu den kaufmännischen Berufen, und wer ihn wählt, arbeitet als Spezialist der Informationstechnologie. Bei der Systemintegration, für die hanseWasser ausbildet, steht die Hardware im Mittelpunkt.

mehr

Industriekaufmann/-frau

Ein kaufmännischer Beruf, zu dem aber weit mehr gehört als nur die Tätigkeiten des Ein- und Verkaufens.

mehr

Dann bewirb Dich doch!

Interesse geweckt? Eine der Ausbildungen bei hanseWasser wäre was für Dich? Dann mach den nächsten Schritt. Schick uns eine aussagekräftige Bewerbung, gern auch per Mail.

 

Hier ein paar Tipps fürs Bewerbungsschreiben. Damit Deine Bewerbung ankommt. Und Du von Anfang an gut rüberkommst.

• Mit dem Bewerbungsschreiben präsentierst Du Dich direkt und persönlich. Trotzdem sollte eine
  DIN-A4-Seite reichen. Schreibe kurz, aber verständlich und ansprechend.

• Mach klar, warum Du Dich für diese Ausbildung und für hanseWasser entschieden hast. Was
  motiviert Dich zu diesem Beruf?

• Stell Deine Stärken dar, zum Beispiel Dein handwerkliches Geschick oder Deine
  organisatorischen Fähigkeiten.

• Ein Korrekturprogramm und auch die Kontrolle durch eine andere Person helfen, Rechtschreib-
  und Grammatikfehler zu vermeiden.

• Unterschrift und Datum nicht vergessen.

Checkliste

Alles klar?


Geh auf Nummer sicher, bevor Du Deine Bewerbung abschickst. Also lieber noch mal durchchecken und abhaken.


Zur Checkliste

Ansprechpartnerin Ausbildung und Schülerpraktikum

Michaela Szerzant Ausbildungsleiterin

Telefon (0421) 988-1010
Fax (0421) 988-1946

Anschrift
hanseWasser Bremen GmbH
Personalmanagement
Birkenfelsstraße 5
28217 Bremen

ausbildung@hansewasser.de

hanseWasser bewegt

Der neue Unternehmensfilm

Klär du das.

Deine Ausbildung bei hanseWasser

Broschüre