Leistungen für Kommunen und Unternehmen

Moderne Kanaldienstleistungen

Erfahrung aus 2.300 Kilometern Kanalnetz

Mit den Erfahrungen aus 2.300 Kilometern Bremer Kanalnetz und den entsprechenden technischen Ausrüstungen setzen wir Qualitätsstandards in vielen Kanalnetzen Norddeutschlands und sorgen für höchste Betriebssicherheit auf dem aktuellen Stand der Technik.

Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Kanalbestandserfassung mit „KIS“

Der erste Schritt zu einer kostengünstigen Kanalnetzbewirtschaftung ist Transparenz. Wir übernehmen die Vermessungsdaten und grafischen Darstellungen des Kanalnetzes in unser Kanalinformationssystem (KIS). Alle Stamm-, Zustands- und Lebenslaufdaten des Kanalnetzes sind über das webbasierte KIS jederzeit abrufbar.

Kanalreinigung

Mithilfe der hinterlegten Lebenslaufdaten aus dem Kanalinformations-/Betriebsführungssystem über den Verschmutzungsgrad führen wir schrittweise eine bedarfsorientierte und damit kostenoptimierte Kanalreinigung mit modernsten Fahrzeugen durch.

TV-Inspektion und Dichtheitsprüfung

Sowohl für öffentliche Kanäle als auch für Entwässerungskanäle auf privaten und gewerblichen Grundstücken bieten wir TV-Inspektionen und Dichtheitsprüfungen an. Bei der vereinfachten Dichtheitsprüfung durch das Kamera-Auge können schadhafte Stellen genau lokalisiert und ihr Ausmaß bestimmt werden. Zur Vermeidung von Kosten durch zusätzliche Inspektionsreinigungen passen wir die TV-Inspektion an die festgelegten regulären Reinigungszyklen an.

Ingenieurleistungen für kommunale Infrastrukturen

Von der Bedarfsermittlung über die optimierte Sanierungsplanung – unter Berücksichtigung des hydraulischen und baulichen Zustands des Kanalnetzes – bis zur Realisierung begleiten wir unsere Kunden bei der Umsetzung von Baumaßnahmen am Kanal. Dabei stellen wir das Know-how unserer Experten mit langjährigen Erfahrungen aus kommunalen Tiefbauprojekten und aus zahlreichen Gewerbe- und Wohnbauerschließungen für private Erschließungsträger bereit.

Referenzen Ingenieurleistungen

Infrastrukturplanung der Entwässerung für Gewerbegrundstücke

Entwässerungsplanung für einen Windenergiedienstleister in der Bremer Überseestadt
Planung von Versickerungs- und Rückhalteeinrichtungen, um eine Nullemission der Regenwasserableitung in das öffentliche Kanalnetz zu erreichen.

Hydraulische Berechnungen für die Entwässerung eines Neubaus eines Onlinedienstleistungsunternehmens in Köln-Kalk
Aufgrund von behördlichen Auflagen war ein ca. 2 Hektar großes Grundstück mit einem Pumpwerk, einer Mulden-Rohr-Rigolen-Versickerung und Stauraumkanälen zu entwässern.

Studie Güterbahnhof Bremen
Für einen ehemaligen Güterbahnhof, der jetzt von Künstlern genutzt wird, ist ein alternatives Entwässerungskonzept entwickelt worden. Das Konzept beinhaltete Varianten zu Retention und Versickerung.

 

Generalentwässerungsplanung (GEP)

GEP Jever Sanierungsberechnung
Hydraulische Sanierungsberechnung für das Niederschlagswassernetz der Stadt Jever.


GEP Cuxhaven Ist-Zustandsanalyse und Sanierungsberechnungen
Hydraulische Berechnungen für das Regenwasserkanalnetz und das Gewässernetz der Stadt Cuxhaven in einem gekoppelten System.

Entwässerungstechnische Erschließungen

Wohnbauerschließung Mühlenviertel in Bremen
Planung und Bauleitung für die Entwässerung einer innerstädtischen Erschließung mit einem Rückhaltebecken.


Wohn- und Gewerbeerschließung Überseestadt in Bremen
Planung und Bauleitung für die Entwässerung eines ehemaligen Hafengebietes, das für eine Wohn- und Gewerbenutzung umstrukturiert wird. Die Planung beinhaltete mehrere Regenklärbecken, Pumpwerke und Hochwasserschutzbauwerke.


Gewerbeerschließung Bremen-Niedervieland
Planung und Bauleitung für die Entwässerung eines ca. 150 Hektar großen Gewerbegebietes mit 10 Regenklärbecken.

Hier erreichen Sie uns

Wir für die Region

(0421) 988-1211

region@hanseWasser.de

Video

Mühlenviertel