Über uns

Unsere Standards und Zertifizierungen

Integriertes Managementsystem

Wir verstehen unser Integriertes Managementsystem als Zusammenspiel der verschiedenen Zertifizierungen zu Umwelt, Qualität und Arbeitssicherheit. Das System hat sich seit der ersten Zertifizierung 1999 zum Entsorgungsfachbetrieb kontinuierlich weiterentwickelt. Basierend auf unserem bestehenden integrierten Qualitäts- und Umweltmanagementsystem (QUM) verbinden wir mit EMAS die konsequente Weiterentwicklung unserer Qualitäts- und Umweltleistung. Neben dem QUM ergänzt unser HSE-System die Ausrichtung und Zielerreichung in Bezug auf Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit für die Beschäftigten der hanseWasser sowie für unsere wesentlichen Kontraktoren (Lieferanten und Dienstleister).





Benchmarking

Durch Benchmarking kontinuierlich besser werden

Ziel ist es, sich mit anderen Unternehmen der Branche zu vergleichen, um so seine Stärken und Schwächen besser kennenzulernen.

Die Vergleichsergebnisse sollen hanseWasser dazu dienen, die von uns bisher vorgehaltenen, hohen Ver- und Entsorgungsstandards technisch und wirtschaftlich kontinuierlich zu optimieren und damit die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen, nicht zuletzt auch zum Vorteil unserer Kunden.

Um zu gewährleisten, dass das Benchmarking sich als ständiger Prozess etabliert, hat hanseWasser mit anderen Unternehmen der Branche die aquabench GmbH gegründet.

Mehr Informationen finden Sie unter www.aquabench.de

 

Sicherheit und Qualität

Hier finden Sie unsere Qualitäts- und Umweltzertifizierungen

EMAS

Geltungsbereich:
alle Standorte
Erstzertifizierung: 24.7.2012

Zertifikat

Arbeitsschutzmanagementsystem nach OHSAS 18001 : 2007

Geltungsbereich:
Netz mit allen Prozessen/Funktionen
Abwasserwerke mit allen Prozessen/Funktionen
Kundenbetreuung/Abwassereinleiter mit allen Prozessen/Funktionen
Zentrale Dienste mit allen Prozessen/Funktionen
und den kaufmännischen und Steuerungsprozessen/Funktionen

Erstzertifizierung: 25. Juli 2016

Zertifikat

Qualitätsmanagement nach ISO 9001

Geltungsbereich:
Netz mit allen Prozessen/Funktionen
Abwasserwerke mit allen Prozessen/Funktionen
Kundenbetreuung/Abwassereinleiter mit allen Prozessen/Funktionen
Zentrale Dienste mit allen Prozessen/Funktionen
und den kaufmännischen und Steuerungsprozessen/Funktionen

Erstzertifizierung: 30.1.2012

Zertifikat

Umweltmanagement nach ISO 14001

Geltungsbereich:
Netz mit allen Prozessen/Funktionen
Abwasserwerke mit allen Prozessen/Funktionen
Kundenbetreuung/Abwassereinleiter mit allen Prozessen/Funktionen
Zentrale Dienste mit allen Prozessen/Funktionen
und den kaufmännischen und Steuerungsprozessen/Funktionen

Erstzertifizierung: 30.1.2012

Zertifikat

Entsorgungsfachbetrieb hanseWasser Bremen GmbH

Geltungsbereich:
für abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Sammeln, Befördern, Verwerten
Erstzertifizierung: 10.1.2000

Zertifikat

Entsorgungsfachbetrieb hanseWasser Ver- und Entsorgungs GmbH

Geltungsbereich:
für abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Handeln und Makeln
Erstzertifizierung: 05.03.2012

Zertifikat

 

QLA-Gütesicherung

Geltungsbereich:
Landbauliche Abfallbewertung
Erstzertifizierung: 4.5.2011

Zertifikat
Bestätigung

Güteschutz Kanalbau

Geltungsbereich:
Kanalreinigung und -inspektion

Erstzertifizierung: 29.11.2002

Zertifikat

Fachbetrieb WHG

Geltungsbereich:
Benzinabscheiderprüfung
Erstzertifizierung: 18.10.2001

Geltungsbereich:
Dichtheitsprüfung Kanal

Erstzertifizierung: 5.12.2001

Zertifikat

Präqualifizierungsdatenbank

Geltungsbereich:
Qualifizierung öffentliche Aufträge
Erstzertifizierung: 23.03.2016

Zertifikat

Hier erreichen Sie uns

Kundenbetreuung

(0421) 988-1111

kontakt@hanseWasser.de

Leistungen, Ziele, Maßnahmen

Umwelterklärung 2017

Basierend auf unserem bestehenden integrierten Qualitäts- und Umwelt- managementsystem ist die sechste erfolgreiche EMAS-Auditierung die konsequente Weiterentwicklung zur Verbesserung und Darstellung unserer Umwelt- und Qualitätsleistungen als modernes Abwasserunternehmen. Eine Aus- zeichnung, die nur möglich ist, wenn die Mitarbeiter über die nötige Fachkompetenz verfügen, an einem Strang ziehen und Verantwortung übernehmen. Unsere Umweltleistungen, Ziele und Maßnahmen finden Sie in unserer aktuellen Umwelterklärung.

Umwelterklärung 2017