Elektroniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik

Ein technischer Beruf, bei dem es darauf ankommt, Strom zu erzeugen, zu verteilen und so betriebstechnische Anlagen zu versorgen.

Damit das Abwasser fließt, damit es gesteuert, kontrolliert und gereinigt werden kann, muss auch der Strom fließen. Und zwar ständig. Als angehender Elektroniker für Betriebstechnik lernst Du, den Strom zu nutzen und zielgerichtet einzusetzen. Für die Pumpen und Messstationen, für die zentrale Leitwarte auf der Kläranlage Bremen-Seehausen und die zahlreichen Anlagen der Abwasserbetriebstechnik in Bremen. Der Schwerpunkt liegt dabei im Warten und Reparieren der Elektrik von Abwasserreinigungsanlagen.

Als ausgebildeter Elektroniker für Betriebstechnik stehst Du nicht den ganzen Tag unter Strom. Aber Du musst flexibel sein und unterschiedliche Instandhaltungsarbeiten an verschiedenen Orten ausführen können.

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, kann auf 3 Jahre verkürzt werden
  • Voraussetzungen für die Bewerbung: Mindestens guter Realschulabschluss, Stärken in Physik, Mathematik und Englisch, technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Berufsschulunterricht: Blockbeschulung am Technischen Bildungszentrum Mitte in Bremen

"Ich habe innerhalb weniger Jahre bei hanseWasser meinen Weg gemacht."

szerzant@hanseWasser.de

Klär du das.

Deine Ausbildung bei hanseWasser

Broschüre