02. August 2018

Für die Umwelt!

hanseWasser erhält erneut das höchste europäische Siegel für den Umweltschutz

Der Umwelt- und Klimaschutz ist für hanseWasser ein wichtiges Thema! Deshalb sind wir stolz, nun bereits zum siebten Mal die EMAS-Zertifizierung zu erhalten. EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) bedeutet, betrieblicher Umweltschutz auf besonders hohem Niveau. Denn hierbei wird unternehmerisches Engagement für die Umwelt ausgezeichnet, das deutlich über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgeht.

EMAS-Zertifizierung

Innovativ, nachhaltig, umweltbewusst – als modernes Abwasserunternehmen für Bremen und die Region entwickelt hanseWasser die Maßnahmen für den Umweltschutz jedes Jahr konsequent weiter. Damit stellen wir sicher, dass sauberes Wasser zurück in den Wasserkreislauf – also in die Weser – gelangt. In diesem Jahr berichten wir zum Beispiel das erste Mal über unsere Beteiligung an der Pionierstudie PLAWES (Mikroplastikkontamination im Modellsystem Weser – Nationalpark Wattenmeer: ein ökosystemübergreifender Ansatz).

 

Auch im Bereich des Klimaschutzes sind wir weiterhin sehr aktiv: die energieautarke Kläranlage in Bremen-Seehausen oder auch die neue Green Car Policy tragen dazu bei. Immerhin ist das gesamte Unternehmen hanseWasser seit 2015 klimaneutral! Was wir ansonsten für den Umweltschutz tun und wie wir unseren Energieverbrauch noch weiter gesenkt haben, lesen Sie ausführlich in unserer aktuellen Umwelterklärung.

 

Hier geht es direkt zur Umwelterklärung 2018

Lesen Sie auch: