19. Februar 2020

Sicher sein!

Gesamte LKW-Flotte von hanseWasser ist mit Abbiegeassistenten ausgestattet

Null Vorfälle, null Unfälle – so lautet unser Sicherheitsmotto! Das gilt für unsere Anlagen und die Arbeitssicherheit auf unseren Standorten. Aber genauso gilt es auch dann, wenn unsere LKW-Flotte in Bremen und der Region unterwegs ist. Das Ziel ist klar: die größtmögliche Sicherheit für die Kolleginnen und Kollegen bei der Ausführung ihrer Arbeit zu gewährleisten und Gesundheitsschäden auszuschließen – und das umfasst natürlich auch den Schutz der Öffentlichkeit. Deshalb haben wir alle LKWs mit Abbiegeassistenten nachgerüstet.

News Abbiegeassistent Sicherheit LKW Bremen Abwasser Stadtentwässerung

Denn vor allem im Stadtverkehr, wo viele verschiedene Verkehrsteilnehmer*innen aufeinander treffen, bleibt der tote Winkel, trotz mehrerer Rückspiegel, besonders für Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen eine Gefahr. Bisher gab es glücklicherweise noch keinen solchen Unfall mit einem unserer Fahrzeuge. Damit das auch so bleibt, haben wir uns dazu entschlossen, alle LKWs mit der Sicherheitstechnik nachzurüsten.

Nachrüstung abgeschlossen

Im Januar 2019 starteten wir dafür den ersten Abbiegeassistenten-Test mit einer Kombination aus Kamera-Monitor-System (KMS) und Sensoren. Das KMS erweitert den Sichtbereich des LKW-Fahrers und die Sensoren erkennen, wenn sich jemand im toten Winkel aufhält oder sich diesem nährt. Dann ertönt sofort ein akustisches Warnsignal und der Fahrer hat über den Monitor alles genau im Blick.
 

Auch die Gewöhnung an das Fahren mit dem neuen Sicherheitssystem lief problemlos. Für unsere Kolleg*innen bieten die Systeme ein klares Plus an Sicherheit. Nach den erfolgreichen Tests haben wir umgehend mit der sukzessiven Nachrüstung der gesamten LKW-Flotte begonnen und sie nun erfolgreich abgeschlossen. Seit letzter Woche sind alle 22 LKW mit Abbiegeassistenten auf den Straßen im Einsatz – sicher ist sicher!

Lesen Sie auch: